Beratungsleistungen der efv-AG

Die Basis jeder unserer Beratung

Ana­lyse

Gesamtheitliche, umfangreiche Analyse

Ähnlich wie ein Arzt ohne genaue Anamnese weder Diagnosen stellt, noch Therapien einleitet, kann eine qualifizierte und umfassende Finanz- und Vermögensberatung nur erfolgen, wenn der Berater der efv-AG vorher eine genaue Analyse des Mandanten aufnimmt.

Hier werden neben den persönlichen Daten des Mandanten und seiner Familie auch die bisher getätigten Finanzdispositionen genau unter die Lupe genommen, sowie Ziele und Wünsche, berufliche und private Pläne ausführlich besprochen. Hierbei spielen die bestehenden Vermögenswerte (Versicherungen, Sparguthaben und sonstiges vorhandenes Vermögen), sowie die Verpflichtungen und Belastungen des Mandanten natürlich eine vorrangige Rolle.

Die Analyse ist also der zentrale Ausgangspunkt für alle weiteren Schritte.

Kon­zep­tion

Der individuelle Fahrplan

Auf Basis der erstellten Analyse ist es Aufgabe des Beraters, die Konzeption bzw. einen individuellen Fahrplan (finanzielle „Therapie“) für den Mandanten zu erstellen. Es werden die aus der Analyse gewonnenen Erkenntnisse und Zusammenhänge aufbereitet und hieraus Strategien und Maßnahmen abgeleitet bzw. entwickelt. Sofern in diesem Zusammenhang steuerliche und rechtliche Fragen zu klären sind, werden die entsprechenden Fachleute (Steuerberater, Rechtsanwälte) hinzugezogen.

Hierzu gehört auch die Erstellung von geeigneten Übersichten, wie z.B. eine Vermögensaufstellung, in der die bereits bestehenden Verträge, Vermögenswerte und Verpflichtungen transparent dargestellt werden.

Wir verzichten dabei auf „schmückendes Beiwerk“ und standardisierte Ausarbeitungen. Vielmehr arbeiten wir nach dem Grundsatz, daß das für den jeweiligen Mandanten Wesentliche und Wichtige individuell ausgearbeitet und verständlich dargelegt wird.

Unsere Beratungsleistungen im Einzelnen

Ge­samt­heit­li­che Be­ra­tung

Das persönliche Gespräch

Anhand der erstellten Konzeption erfolgt die Beratung in Form eines oder ggf. auch mehrerer persönlicher Gespräche. Maßnahmen und Strategien, die aus Sicht des Beraters geeignet scheinen, den aktuellen Zustand zu verbessern oder die vorgegebenen Ziele und Wünsche (schneller) zu erreichen, werden ausführlich dargelegt und besprochen. Selbstverständlich steht nach Abschluß des Beratungsprozesses der Berater dem Mandanten auch bei der etwaigen Umsetzung von Maßnahmen beratend zur Seite, sofern dies gewünscht bzw. zwischen Mandant und Berater vereinbart wird.

Fall­be­zo­ge­ne Bera­tung

Spezielle Fragestellungen

Grundsätzlich empfehlen wir die auf einer gesamtheitlichen Analyse basierende, umfassende Beratung. Unsere Erfahrung hat gezeigt, daß diese für den Mandanten den größtmöglichen Nutzen bietet. Oft sind es eben Hintergründe und „Kleinigkeiten“, die man nur bei oberflächlicher Betrachtung nicht erkennen kann, im Einzelfall aber jedoch erhebliche Bedeutung haben können. Wenn Sie jedoch grundsätzliche Fragen haben (z.B. zu Finanzprodukten) oder eine (Erst-)Einschätzung zu einem finanztechnischen Sachverhalt wünschen, können Sie diesbezüglich auch einzelne Beratungsstunden in Anspruch nehmen.

Finanzcoaching im von uns verstandenen Sinne besteht im Wesentlichen darin, Ihnen dabei zu helfen, „Herr Ihrer Finanzen“ zu werden und zu bleiben. In diesem Zusammenhang übernimmt der Berater eine Art Mentorenfunktion, wobei insbesondere auch die psychologischen Aspekte des eigenen Umgangs in Finanzangelegenheiten thematisiert und ergründet werden. In der Praxis gehen Beratung und Coaching nicht selten ineinander über, eine eindeutige Trennlinie kann hier (und muß auch) nicht gezogen werden.

Wir bieten geförderte Beratung aus dem Programm ‚Gründercoaching Deutschland’ der KfW-Mittelstandsbank an.

Ganz generell gilt

Ihre Anforderungen und Bedürfnisse sind die entscheidenden Größen, nach der sich unsere Beratungstiefe, -ausrichtung und -intensität richtet. Zu individuell sind die Vorkenntnisse, die Befindlichkeiten und auch die faktischen Gegebenheiten der einzelnen Mandanten, als daß eine standardisierte Beratung sinnvoll und zielführend wäre.

weiter zu Betreuung »